Grüss Gott!

Die Internetseite der Pfarre Palterndorf soll dazu dienen, die Pfarre besser kennen zu lernen, nachzulesen sowie in Bildern zu erleben, welche Freude entsteht, wenn wir unser Christsein in der Gemeinschaft genießen.

Weiters finden Sie hier die Gottesdienste, kirchlichen Feste und Veranstaltungen.

Die Pfarre Palterndorf gehört zum Pfarrverband "Weinland um Maria Moos", welcher am 3. Dezember 2017 errichtet wurde und sich aus 7 Pfarren zusammensetzt: Ebenthal, Groß-Inzersdorf, Loidesthal, Palterndorf, Spannberg, Velm-Götzendorf und Filiale Gaiselberg.

Das Team der Pfarre Palterndorf wünscht viel Freude beim Stöbern und Betrachten der Bilder!


kfb-Vortrag: „heimische Wildkräuter im Visier“

14 Personen nahmen an dem von der kfb Palterndorf veranstalteten Vortrag zum Thema: „heimische Wildkräuter im Visier“ teil.

mehr lesen

Familienfasttag

Zum Familienfasttag am Freitag vor dem 2. Fastensonntag lädt die Katholische Frauenbewegung bereits seit 1958 ein.

 

Fasten ist weniger eine Frage der religiösen Vorschriften als der Freiheit und Verantwortung.

Es bedeutet einen Verzicht, zu dem wir uns überwinden müssen. Das kann anregen zur kritischen Prüfung der eigenen Bedürfnisse und öffnet den Blick für die Bedürfnisse anderer. So führt Fasten zum – wirklichen – Teilen: vom Eigenen abgeben, damit andere über mehr Mittel zum Leben verfügen. Darum sammeln Tausende kfb-Frauen unter dem Slogan „teilen spendet Zukunft“ in den Pfarren und bei Suppenessen während der Fastenzeit für benachteiligte Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika. Teilen ist Ausdruck ihrer Solidarität.

 

Die kfb Palterndorf bittet um Wohlwollende Aufnahme und Ihre Spende bei der Haussammlung in der Zeit vom 18. bis 21.3. 2019.

Danke für Ihre Unterstützung!

Die Bibel mit Gewinn lesen

Kaplan P. Hans-Ulrich Möring und Dr. Max Angermann
Kaplan P. Hans-Ulrich Möring und Dr. Max Angermann

Unter dem Motto „BIBEL - Hören. Lesen. Leben“ veranstaltet die Pfarre Palterndorf 4 Workshops zum Umgang mit der Heiligen Schrift.

Anlass dafür ist die Einführung der neuen Einheitsübersetzung. Die neuen Lektionare werden bei uns ab dem 1. Fastensonntag (10. März) verwendet.

Dr. Max Angermann referierte im 1. Modul "Die Bibel mit Gewinn lesen". Er gab Tipps zur Bibellektüre und ging auf die sprachlichen Neuerungen in der erneuerten Bibelübersetzung ein.

mehr lesen